Dutch Designers >

Iris Nijenhuis

Everything about
Iris Nijenhuis

Iris Nijenhuis ist ein Amsterdam basierten Designer mit einer Leidenschaft für Laserschneiden und ein breites Interesse an experimentellen Formen und Strukturen. Durch das Experimentieren mit Laserschneiden entwickelte sie eine Technik, in der der Stoff in kleinen Puzzleteile geschnitten wird, die Grundlage des Design-Prozesses. Durch die Puzzle-Teile manuell zu verbinden, schafft Iris inspirierende Formen und Strukturen für Schmuck und andere Produkte. Iris würde gerne die ganze Welt in ihre Puzzleteile wickeln! Zusätzlich zu ihren eigenen Entwürfen macht Iris grafische Design und Laser Produkte für Unternehmen und Privatpersonen.

Es ist nicht Leder...

Auf Ausstellungen sagen Besucher oft: Hey, Leder Schmuck... Knapp, aber in der Tat... ist es kein Leder:). Wenn es nicht Tierhaut ist, was ist es? Iris nutzt alle Arten von Textilien wie Scuba, Neopren und die feinsten Qualitäten von Kunstleder – auch aus zweiter Hand. Und da die kleinen Puzzleteile Digital auf der Laserbed sehr effizient platziert werden können, gibt es kaum Abfall.



Und wie ist es entstanden?

Nachdem Iris ihr Studium am Amsterdam Fashion Institute absolviert hatte, näherte sich MOTI (Museum of the Image), ihr und 9 anderen Designern, um ein innovatives Werkstück zu schaffen, das die Zukunft der Mode erfasst. Iris Nijenhuis schnitt mit einem Laser-Cutter das Leder der alten Chesterfield Sessel in Hunderte von kleinen und ein paar größere Stücke. Sie stellte manuell alle 1400-Stücke zusammen in einer großen Meisters Stück. Eine tolle Technik für die Wiederverwendung der Textil- und Lederindustrie: bist du gelangweilt mit Ihrem Mantel oder Stuhl: in Stücke schneiden und neue Kleidungsstücke und Accessoires erstellen. Während ihre Versuche diese Technik besser geeignet für tragbare Designs zu machen, hat Iris Nijenhuis ihre Schmuckkollektion entwickelt. Kunstleder, Scuba und Neopren ist mit Laser geschnitten, gewaschen und getrocknet und dann stellt Iris die Stück für Stück zusammen in Ketten und Armbänder.



Einige Exklusivität!

Das Angebot von Iris Nijenhuis Schmuck ist begrenzt, da Iris den Schmuck selbst in ihrem Studio in Amsterdam macht. Darüber hinaus ist die Verteilung beschränkt sich auf rund 20 Laden auf der ganzen Welt – wovon 6 in Amsterdam - und nur wenige Online-Shops. Wenn Sie also etwas Besonderes wünschen ...

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.