Dutch Designers >

M. Peters & M. Hagoort

Everything about
M. Peters & M. Hagoort

Liebe für die Stadt

Die niederländische visuelle Künstlerin Mirjam Hagoort (1961) und Städteplanerin Marjolein Peters (1975) begegneten sich in den Haarlemmer Houttuinen, wo beide ihr Atelier hatten. Sie entdeckten eine gemeinsame Leidenschaft für die Stadt. Im Projekt Barentsz Urban Fabric das daraufhin entstand, kombinieren sie ihre Liebe für die Schönheit der Stadt und grafische Strukturen. Mit Schals gibt das Duo Menschen die Chance, ihren Stolz für die Stadt zum Ausdruck zu bringen. Die Stoffe bestehen aus nüchternen schwarz-weißen Stadtplänen von Stadtteilen oder selbst Landkarten. In Kombination mit dem mitgelieferten Set Pins können Sie die Orte markieren, die wichtig für Sie sind. Dadurch ist der bekannte Stadtschal Amsterdam vor allem auch ein soziales Projekt. Ihre Stadt, Ihre Geschichte, Ihr Schal! Der Stadtschal und der Hollandschal sind beide schöne Souvenirs für den Touristen. Aber vielleicht noch mehr ein Statement für echte in den Niederlanden geborene und aufgewachsene Niederländer, Rotterdammer oder Amsterdammer.

Lebenslauf Mirjam

Mirjam Hagoort studierte an der Academie voor Beeldende Kunst in Rotterdam und an der Koninklijke Academie voor Beeldende Kunst in Den Haag. Ihre Bilder und Zeichnungen sind eine Aneinanderreihung des Themas Stadt. Von flüchtigen Orten, intimen Interieurs, dem überraschenden Charme und der Weisheit von anonymen Landschaften. Hagoort verwendet Malkunst, Drucktechniken und Zeichenfähigkeiten. Seitdem sie eine Koninklijke Subsidie (Königliche Subvention) erhält, hat sie ihre Bildsprache weiter perfektioniert. 

Lebenslauf Marjolein

Marjolein Peters ist offizielle Städteplanerin. Bereits während ihres Studiums in Delft war sie durch die grafischen Strukturen von Stadtkarten fasziniert. Vor allem das landschaftliche Linienspiel bildeten für sie die Ausgangspunkte für neue Stadtplanungen. Nach Abschluss ihres Studiums im Jahr 1999 arbeitete sie einige Jahre in der Abteilung "Räumliche Entwicklung" bei der Stadt Amsterdam. Ab dem Jahr 2006 hat sie sich mit ihrem Betrieb Studio Scale auf die Übersetzung von komplexen Stadtplanungen in deutliche visuelle Abbildungen konzentriert.

Inspiration durch den Stadtplan von Amsterdam

Mit Barentsz Urban Fabric beschäftigt sich das Designduo Peters & Hagoort hauptsächlich mit Umschlagtüchern. Für den Stadtschal ließen sie sich durch den Stadtplan von Amsterdam inspirieren. Ein Stadtplan besteht nämlich nicht nur aus einem Netzwerk von Straßen, in denen gelebt oder durch die gereist wird. Die Stadt steht auch für Aktivitäten, Möglichkeiten, Ruhemomente. Das sind jener Ort und jenes Muster, die sie festlegen. Die Kombination der geografischen Konturen der Stadt oder des Landes und das grafische Linienspiel des Grachtengürtels, der Bootsverbindungen und Schifffahrtsrouten bilden ein künstlerisches Zusammenspiel. Das Ergebnis ist ein qualitativer Design-Shawl aus Voile-Baumwolle, bedruckt mit einem schwarz-weißen Stadtplan und farbigem Rand. Dank der farbigen Pins können Sie Ihre Erinnerungen an einen Ort binden, Ihre Reisen markieren und selbst zeigen, wer Sie sind.

Mirjam Hagoort en Marjolein Peters delen een passie voor de schoonheid van de stad en grafische structuren. De sjaals met stadsplattegronden en patronen zijn hiervan het resultaat!