Designer & Marke >

Dutch Designers

Anja Verdonk

Diese niederländische Designerin ist eine, die mit der Zeit mitgeht. Ihre Designprodukte sind durch die Natur, Architektur und die Wissenschaft inspiriert.

Mehr Anja Verdonk
Ort

Anne Marie Jetten

Anne-Marie Jetten verweist mit ihrem Label Hollandsche Waaren auf urholländische Wahrzeichen und Symbole. In jedem Produkt ihrer Serien kommt ein bekanntes Element in einer modernen Variante zurück.
Mehr Anne Marie Jetten
Ort
2

Arian Brekveld

Mit seiner zurückhaltenden Vision entwirft Arian Breveld zeitlose Designprodukte. Er hat viele und variierende Produkte hergestellt, die weltweit geschätzt sind.
Mehr Arian Brekveld
Ort
3

Bastiaan Hemmes

"Auch wenn ich eine Leidenschaft für ästhetische Schönheit hebe, werden meine Entwürfe immer vorangetrieben von Funktionalität, Interaktion mit dem Nutzer und Semantik."
Mehr Bastiaan Hemmes
Ort

Benno Premsela

Dieser niederländische Designer war ein Alleskönner. Neben seinen vielen prächtigen Designs war er auch ein Innenarchitekt und eine zentrale Figur in der niederländischen Kunstwelt.
Mehr Benno Premsela
Ort

Cathelijne Lania

Cathelijne Lania besluit haar goede baan in de marketing op te geven om haar droom in Nepal na te jagen. Via Nepalese zilversmeden creëert Lania mooie armbanden, kettingen en oorbellen voor elke gelegenheid, waar ook nog een feel-good verhaal achter schuilgaat. De zilveren en eigentijdse sieraden van Cathelijne Lania zijn echte eyecatchers.
Mehr Cathelijne Lania
Ort

Cecilia Valentine

"Meine Herausforderung ist die Suche nach einfachen Lösungen für alltägliche Probleme."
Mehr Cecilia Valentine
Ort

Charlotte Landsheer

Alleskönnerin Charlotte Landsheer ist eine Top-Keramikerin von Schalen und Vasen. Als Direktor von Cor Unum bringt sie nicht nur alle Designer zusammen, sondern gibt auch Talenten die Chance zur Verwirklichung.
Mehr Charlotte Landsheer
Ort

Landsheer & Musch

Die Reclay Schale von Cor Unum verändert Ihre Erwartungshaltung. Keramikerin Charlotte Landsheer und Fachmann Ton Musch zeigen, wie ein wunderliches Restprodukt zu einer Design-Tafeldekoration wird.
Mehr Landsheer & Musch
Ort

Corina Rietveld

Corina Rietveld entwirft und stellt mit viel Enthusiasmus die schönsten Schmuckstücke her. Rietveld verwendet alltägliche Materialien und Techniken, die auf eine neue Art in ihren Designs angewendet werden.
Mehr Corina Rietveld
Ort

Daniel Mendez Chavarro

"Sachen herstellen, das macht mich froh. Und ich möchte meine Freude gerne mit anderen teilen, die eine Verbindung haben mit den Dingen, die ich mache."
Mehr Daniel Mendez Chavarro
Ort

David Derksen

Fasziniert durch die Kräfte der Natur entwirft Derksen Produkte, bei denen die Schönheit der Materialien und Produktion hervortritt. Verspielt und gleichzeitig derb!
Mehr David Derksen
Ort

Dick van Hoff

Ehrliche und deutliche Produkte, das ist, wofür dieser Designer steht. Zurück zur Essenz ist eines seiner Ziele.

Mehr Dick van Hoff
Ort

Elmer Franken

"Ich lasse mich gerne von der Welt um mich herum inspirieren. Es gibt so viel Schönes, aber auch vieles, was noch besser sein könnte. Meine Mission ist es, schöne Dinge in einem funktionalen Objekt zu verwenden und die Dinge, die noch besser sein könnten, besser zu machen". So Franken.
Mehr Elmer Franken
Ort

Ellis Rowold

Rowold ist komplett made in Amsterdam. No-nonsense traditionshandwerkliches Design, praktisch und doch elegant. Designerin Ellis Rowold ist unzertrennbar mit Filz und Leder verbunden; ein starkes Trio, das eine gesamte elegante Reihe von Produkten aus natürlichen Materialien garantiert.
Mehr Ellis Rowold
Ort

Endry, Marieke & Natasja

Diese drei jungen Designerinnen begegneten sich während ihres Studiums an der Kunstacademie in Den Haag. Die Zusammenarbeit während ihres Studium ging so gut, dass sie beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln.
Mehr Endry, Marieke & Natasja
Ort

Eric Wijffelaars

Im Jahr 1995 gründete er sein Atelier Ozo. Von diesem Designatelier aus stellt er jetzt schöne Möbel und Wohnaccessoires her, die vor allem unkompliziert sind und ein praktisches Ziel haben. Als selbständiger Designer verwirklichte er bereits verschiedene Projekte auf dem Gebiet von Ladeneinrichtung, Ausstellungsentwürfen und Möbelsdesigns.
Mehr Eric Wijffelaars
Ort

Fenna Oosterhoff

Fenna Oosterhoff verwendet kräftige Formen, zurückhaltende Farben und hochwertiges Material, wodurch ihre keramischen Objekte ein zierliches, doch robustes und pures Erscheinungsbild erhalten.
Mehr Fenna Oosterhoff
Ort

Flip Ziedses Des Plantes

Preisgekrönte Designs. Das stellt der Designer Flip Ziedses Des Plantes - halber Holländer, halber Spanier - her. Die Aireado Obstschale wurde mit Preisen von Design Plus, Red Dot Design Award und Solutions 2013 belohnt.
Mehr Flip Ziedses Des Plantes
Ort

Floris Hovers

Entwaffnende Einfachheit und erkennbare Konstruktionen zeichnen die Designs von Floris Hovers aus. Fasziniert durch unkomplizierten Formen und verspielte Materialien wissen seine Produkte zu verzaubern!
Mehr Floris Hovers
Ort

Frederik Roijé

Ein produktiver Designer mit vielen Ideen, einer deutlichen Vision und einem unendlichen Drive, um niederländisches Design auf die Weltkarte zu setzen.
Mehr Frederik Roijé
Ort

Franke Elshout

Eine junge, hungrige Designerin, die die Welt des Kochens mit Design kombiniert. Als ob das keine schönen und praktischen Designs liefern würde!
Mehr Franke Elshout
Ort

Frank Willems

Functionaliteit en esthetiek gaan altijd hand-in-hand bij de ontwerpen van Willems. Met getalenteerd oog voor detail en altijd op zoek naar nieuwe materialen.
Mehr Frank Willems
Ort

Frederike Top

Von ihrem eigenen Studio in Amsterdam aus entwirft Frederike schöne und vor allem funktionale Designs. Ihr Stil ist funktional, verspielt und bei den meisten Objekten liegt der Fokus auf Licht oder der Reflexion von Licht.
Mehr Frederike Top
Ort

Gerard Vollenbrock

Die elegant geformten Stühle und Tische von der Hand von Gerard Vollenbrock sind durch seine Leidenschaft für die bildende Kunst und Möbeldesign gekennzeichnet. Kennzeichen: Expertise und moderner Materialgebrauch.
Mehr Gerard Vollenbrock
Ort

Gerwin Hoogendoorn

SENZ hat seine Anfänge in der persönlichen Frustration von Gerwin Hoogendoorn bezüglich der traditionellen runden Regenschirme.

Mehr Gerwin Hoogendoorn
Ort

Gijs Bakker

Designs des bekannten Designers Gijs Bakker sind durch einen konzeptuellen Kontext gekennzeichnet. Dass dies ansprechende und zeitlose Designs liefert, beweisen die vielen Design-Klassiker von seiner Hand!
Mehr Gijs Bakker
Ort

Henk Lakeman

Henk Lakeman, is meubelmaker van beroep en bekend met de bewerking van hout en staal. Tijdens een reis naar Nieuw Zeeland liet hij zich door zijn vriend en kunstenaar Phil Walters inspireren om vogelsilhouetten te maken uit cortenstaal. Terug in Nederland heeft Lakeman diverse Hollandse vogelsoorten verwerkt tot vogel decoratie.
Mehr Henk Lakeman
Ort

Henk Stallinga

Durch die Konzentration auf Funktionalität und Phantasie bietet Stallinga den Nutzern seiner Designs eine andere Perspektive der Nutzungsweise. So entstehen innovative Produkte mit einer neuen Bedeutung!
Mehr Henk Stallinga
Ort

Ilias Ernst

"Meine Entwürfe drücken Schlichtheit und Kreativität aus, mit einem überraschenden Twist"
Mehr Ilias Ernst
Ort

Ineke Hans

Vielseitigkeit und Funktionalität sind die Schlagwörter für Ineke Hans, die im Jahr 1998 ein eigenes Studio in Arnheim gründete, wo sie in Auftrag Möbel, Produkte, Interieurs und Veranstaltungen entwirft.
Mehr Ineke Hans
Ort

Ingrid van der Veen

Mehr Ingrid van der Veen
Ort

Jasmin Djerzic

Zijn naam verraadt hem: de Nederlandse ontwerper van Bosnische komaf. Jong van geest ontwerpt Jasmin interieur accessoires, die volgens ons in de toekomst ware collectors items zullen worden.
Mehr Jasmin Djerzic
Ort

Jasper van der Hoeven

Mehr Jasper van der Hoeven
Ort

Jean-Pierre Raes

Jean-Pierre Raes, ofwel JP, houdt van slimme producten die mensen bij elkaar brengen.
Mehr Jean-Pierre Raes
Ort

Jheronimus Bosch

Mehr Jheronimus Bosch
Ort
1

Joop Steenkamer Jr.

Die konzeptuellen Designs von Joop Steenkamer Jr. sind nicht nur innovative Produktideen, sondern bilden eine Lösung für Probleme, die Menschen erfahren. So wie der Komplimente-Spiegel für das Polieren des eigenen Egos!
Mehr Joop Steenkamer Jr.
Ort

Joris Sparenberg

Ein niederländischer Designer mit dem Ziel, Menschen mit seinen Designprodukten glücklich zu machen.

Mehr Joris Sparenberg
Ort

Jorre van Ast

Im jahr 2006 rundete Jorre van Ast seinen Master an dem Royal College of Art (RCA) in London ab. Jorre hat mit seinen Designs verschiedene Designpreise gewonnen. Mit dem Dish Drainer GEO erhielt er den Grand Prix.
Mehr Jorre van Ast
Ort

Julius Blaauw

Nachdem er überall auf der Welt gewohnt hatte, kehrte Julius Blauuw in die Niederlande zurück, um Industrielles Design an der TU Delft zu studieren. Er schloss sein Studium ab und zeigt nun seine Handwerkskunst, um die Welt zu erobern.
Mehr Julius Blaauw
Ort

Jurre Groenenboom

Industrieel ontwerper, oprichter en drijvende kracht achter CRE8 en Creatief Coach van jong Design talent.
Mehr Jurre Groenenboom
Ort

Jurrijn Huffenreuter

Gespecialiseerd in porselein. Groot vakman. Design met een lach!
Mehr Jurrijn Huffenreuter
Ort

Kaptein Roodnat

“Design ist kein Etikett und keine Definition, sondern eine Art von anderem Denken über Produkte, Gebäude, Präsentationen und Formen.”
Mehr Kaptein Roodnat
Ort

Karin van Lieshout

Diese beiden sind die Köpfe hinter der Marke OOOMS, vor allem bekannt für ihre schlau entworfenen Gadgets.

Mehr Karin van Lieshout
Ort

Kranen/Gille

Ale eine Zweier-Einheit entwerfen Jos Kranen und Johannes Gilles starke Wohnaccessoires mit kräftigen Linien und robusten Materialien. In ihren Designs gibt es keine überflüssigen Details oder Schnickschnack. WYSIWYG!
Mehr Kranen/Gille
Ort

Maarten Baptist

Baptist spielt mit der Selbstverständlichkeit von Objekten in unserer Umgebung. Er entwirft neue Formen, die gleichzeitig alltäglich und erkennbar sind. Lernen Sie seine zeitlosen und dekorativen Tischdekorationen kennen!
Mehr Maarten Baptist
Ort

Marc de Groot

Funktionalität und Einfachheit sind die wichtigsten Schwerpunkte für Marc. Wie kreiert man ein ästhetisch schönes Produkt, ohne die wichtigsten Eigenschaften zu vergessen?

Mehr Marc de Groot
Ort

M. Peters & M. Hagoort

Mirjam Hagoort und Marjolein Peters teilen ihre Leidenschaft für die Schönheit der Stadt und grafische Strukturen. Die Schals mit Stadtkarten und Mustern sind hiervon das Ergebnis!
Mehr M. Peters & M. Hagoort
Ort

Marcel Wanders

Enfant terrible Wanders kombiniert einfache Produktionsmethoden und innovative Materialien mit historischen Grundformen. Seine Designs sind herausfordernd, ausgeklügelt und für jeden Nutzer begreiflich.
Mehr Marcel Wanders
Ort

Martine Viergever

In ihrem Atelier in Rotterdam entwirft Martine Viergever eigensinnige Schmuckstücke, die körperlich und vom Gefühl her eine Verbindung zum Träger herstellen.
Mehr Martine Viergever
Ort

Merel Bekking

Die Werke von Merel Bekking sind sehr eigensinnig und finden ihre Grundlage vor allem im Konzept. Aus einer Forschung heraus entstehen ihre Werke.

Mehr Merel Bekking
Ort

Michiel Cornelissen

Veel geprezen ontwerpen! Technisch hoogstaande ontwerpen, met een vleugje humor en emotie. Michiel is altijd op zoek naar vernieuwing.
Mehr Michiel Cornelissen
Ort

Nieuwe Heren

Erik de Nijs und Tim Smit nennen sich seit dem Jahr 2009 "Nieuwe Heren". Dieses Designduo drückt gerne den verschiedensten Objekten seinen Stempel auf. Sie finden ihre Entwürfe in Designs für das Wohnen, Fashion und Grafik.
Mehr Nieuwe Heren
Ort

Nikolai Carels

Bereits als Student gewann Nikolai Carels seinen ersten Designpreis für sein Design des Lapin Wasserkessels für Hema. Schloss im Jahr 1992 sein Studium an der Rietveld Academie in Amsterdam in der Fachrichtung "Industriedesign" ab.
Mehr Nikolai Carels
Ort

NL Architects

Vanuit DE STUDIO van NL architecten in Amsterdam bedenken, Kamiel Klaasse, Pieter Bannenberg en Walter van Dijk hun ideeën en gebouwen in een open-plan kantoor, dat vroeger vermoedelijk een magazijn was. De spreekwoordelijke 'extra mijl' is een integraal onderdeel van hun werk.
Mehr NL Architects
Ort

Norman Trapman

Norman Trapman ist einer der Designer für Pols Potten. Mit seinen besonderen Vasen erobert er weltweit die Herzen von Kunstliebhabern. Die Designs des in Amsterdam geborenen Designers sind in verschiedenen großen Museen zu finden.
Mehr Norman Trapman

Officeoriginaire

Ivan Kasner und Uli Budde studierten beide Produktdesign. Unter dem Namen Officeoriginair arbeiten sie nun als Designduo an verschiedenen Aufträgen auf dem Gebiet von Produkt- und Interieurdesign.
Mehr Officeoriginaire
Ort

Olav Slingerland

Selbst produzierender Designer Olav Slingerland arbeitet täglich an seinen kreativen, selbst gegossenen keramischen Schalen, Schüsseln und Vasen. Keramik von Olav Slingerland zeichnet sich durch organische Formen aus, welche er ausgezeichnet mit industriellen Details zu kombinieren weiß. Hiermit kreiert er überraschende Kontraste in seiner Arbeit.
Mehr Olav Slingerland
Ort

Paul Eikelenboom

Irritation über die Massenproduktion von Designs war für Paul Eikelenbook Grund genug, es anders zu machen. Mit 52Shapes entwickelte er 52 einzigartige Designlampen aus Kunststoff, die in kleiner Auflage on demand in 3D gedruckt werden.
Mehr Paul Eikelenboom
Ort

Peter van de Water

Die Möbel und Accessoires von der Hand von Peter van de Water haben einen deutlichen Charakter Richtung Einfachheit in Form, Funktion und Struktur. Intelligentes Design für die Wohn- und Arbeitsumgebung.
Mehr Peter van de Water
Ort

Pepe Heykoop

Dutch Designer Pepe Heykoop (1984) errichtete direkt nach Abschluss seines Studiums an der Design Academy Eindhoven im Jahr 2008 sein Studio in Amsterdam. Pepe beschäftigt sich vor allem mit handgeschriebenen und handgefertigten Designs. Dies mit einer natürlichen Neigung, Objekte zu recyceln.
Mehr Pepe Heykoop
Ort

Pepe Heykoop & Tiny Miracles Foundation

Dutch Designer Pepe Heykoop (1984) errichtete direkt nach Abschluss seines Studiums an der Design Academy Eindhoven im Jahr 2008 sein Studio in Amsterdam. Pepe beschäftigt sich vor allem mit handgeschriebenen und handgefertigten Designs. Dies mit einer natürlichen Neigung, Objekte zu recyceln.
Mehr Pepe Heykoop & Tiny Miracles Foundation
Ort

Piet Hein Eek

Seine Möbel aus Altholz sind nicht mehr wegzudenken. Doch ist Eek neben Designer und industriellem Designer vor allem Unternehmer. Auf Strijp R in Eindhoven hat er eine komplett eigene Welt eingerichtet.
Mehr Piet Hein Eek
Ort

Richard Hutten

Mehr Richard Hutten
Ort

Rob Brandt

Kunst oder Kitsch? Keramiker Rob Brandt ist Meister im Hervorheben von alltäglichen Klischees. Indem er mit der Essenz spielt, entsteht eine neue Wirklichkeit mit innovativen Produkten.
Mehr Rob Brandt
Ort

Robert Bronwasser

"Looks, smooth und cool", das sind die Kennzeichen der "alltäglichen" Produkte dieses preisgekrönten Designers. Er entwirft seine Produkte von seinem eigenen Studio in Amsterdam aus.
Mehr Robert Bronwasser
Ort

Saskia Nooij

Door de wol geverfd en nu succesvol ontwerpster en eigenaar van Kywie wijn en champagnekoelers van schapenvacht.
Mehr Saskia Nooij
Ort

Seroj de Graaf

Niederländischer Designer von Produkten und Accessoires mit Leidenschaft für Handwerk, Auge fürs Detail und ausgeprägter Kenntnis von Materialien und Techniken.
Mehr Seroj de Graaf
Ort

Shirley Agudo

Shirley Agudo ist Amerikanerin und wohnt bereits seit vielen Jahren in den Niederlanden. Sie ist Autorin, Redakteurin, Fotografin und interkulturelle Trainerin. In Büchern wie diesem erkennt man erst, in welch einem einzigartigen (Fahrrad-) Land wir wohnen. Shirley Agudo zeigt es uns, sodass wir uns selbst und unsere uneingeschränkte Liebe für das Fahrrad betrachten können. Sollten Sie kein Geschenk für Ihre ausländischen Freunde wissen, dann hat dieses Buch stundenlangen Unterhaltungswert.
Mehr Shirley Agudo
Ort

Slim Ben Ameur

Slim Ben Ameur wurde in Tunesien geboren, aber wohnt und arbeitet bereits seit langer Zeit in den Niederlanden. Er ist studierter Chemiker und schloss im Jahr 2011 sein Studium an der Rietveld Academie in der Richtung Keramische Kunst ab. Ein chemischer Künstler und ein künstlerischer Chemiker!
Mehr Slim Ben Ameur
Ort

Sofie Los & Saskia Clarijs

Sofie und Saskia haben sich wirklich gefunden. Nach jahrelanger Marketing- und Kommunikationsarbeit bei großen Marken wagten sie den Sprung, selbst zu produzieren und Konzepte zu entwickeln.
Mehr Sofie Los & Saskia Clarijs
Ort

Studio Kluif

Form follows function! Bei Studio Kluif wissen sie, was das heißt. Mit starken und erkennbaren Designs überraschen sie Konsument und Marketeer. Dass "mooi", also "schön", zu ihrem Vokabular gehört, beweist die Vase Jheronimus Bosch.
Mehr Studio Kluif
Ort

Susan Bijl

Sie wollte Produktdesignerin werden, doch hatte nicht gedacht, dass ihre Handtasche einen solchen durchschlagenden Erfolg und ihr Name große Bekanntheit erlangen würden. Im Jahr 2000....
Mehr Susan Bijl
Ort

Suseela Gorter

Im Jahr 1997 das Studium Grafikdesign an der Hogeschool voor de Kunsten Arnhem abgeschlossen und seitdem in der Designerwelt aktiv.

Mehr Suseela Gorter
Ort

Sylvie van de Loo

"Ich entwerfe alltägliche Interieurprodukte mit einem Hauch von Humor, um Menschen den Alltag anders erleben zu lassen"
Mehr Sylvie van de Loo
Ort

Tim Vardy

Tim Vardy studierte klassisches Klavier am Koninklijke Conservatorium in Den Haag. Während einer seiner zahlreichen Konzertbesuche dachte er sich den praktischen, leichten und faltbaren Hocker aus, der später weltweiten Ruhm erlangte; The Dutch Design Chair. Inzwischen ist eine ganze Linie innovativer Produkte durch Vardy unter dem Namen Dutch Design Brand entworfen worden.
Mehr Tim Vardy
Ort

Tineke Beunders & Nathan Wierink

Tineke Beunders as Natham Wierink both graduated from the Design Academy in Eindhoven in 2008.

Mehr Tineke Beunders & Nathan Wierink

Tjalle & Jasper

Tjalle und Jasper sind zwei junge, talentierte niederländische Möbeldesignern und -entwickler. Mit ihrem Sachverstand und ihrer Erfahrung stellen sie die speziellsten Interieur Items aus Holz her.
Mehr Tjalle & Jasper
Ort

Ulrike Jurklies

Diese Designerin deutscher Herkunft ist eine Frau mit vielen Talenten. Neben ihren erfolgreichen Produkten auch noch grafische Designerin. 

Mehr Ulrike Jurklies
Ort

Van Eijk & Van der Lubbe

Als Designduo haben Van Eijk & Van der Lubbe das Ziel, ein Erlebnis zu kreieren, das besticht, verwundert und den Horizont erweitert. Eine Kreation von ihrer Hand zeichnet sich durch den Zusatz einer weiteren Lage aus. Eine Lage, die mehr macht, als man in erster Instanz wahrnimmt.
Mehr Van Eijk & Van der Lubbe
Ort

Vincent van Gogh

Nach einem trostlosen Leben stirbt Van Gogh im Jahr 1890 und hinterlässt eine große Menge an Kunstwerken: mehr als 850 Gemälde und fast 1300 Werke auf Papier.
Mehr Vincent van Gogh
Ort

Willem Noyons

Die phantasievollen, zeitlosen Formen und ausgeklügelten Materialien garantieren, dass die Produkte von Willem Noyons populär bleiben. Seine Arbeit überrascht, inspiriert und ist deutlich. Glasdesign auf Topniveau.
Mehr Willem Noyons
Ort

Yolanda Döpp

Yolanda Döpp ist Goldschmiedin und entwirft und stellt seit bereits mehr als fünfzehn Jahren die schönsten silbernen und goldenen Schmuckstücke in ihrem Atelier in Amsterdam her.
Mehr Yolanda Döpp
Ort

Yvette Scheltema & Denis Bégin

Yvette schloss ihr Studium als Architektin ab, doch ihre Leidenschaft ist das Produktdesign. Gemeinsam mit ihrem Mann Denis gründete sie ihr eigenes Designstudio Mayves.
Mehr Yvette Scheltema & Denis Bégin
Ort

Zweitse Landsheer

Die einfachen, fließenden Formen, die Zweitse Landsheer seinen Designs mitgibt, sorgen für einen skulpturalen Wert. Sie holen sich mit einer Design Vase oder Schale von Zweitse also sowohl ein Wohnaccessoire als auch ein Bildwerk ins Haus!
Mehr Zweitse Landsheer
Ort